Skip to main content

Große Kräuterspirale – Viel Platz für eine reiche Ernte

Größer ist immer besser! Dieses Sprichwort gilt auch im Garten. Wer den Platz besitzt, der sollte sich dafür entscheiden, eine große Kräuterspirale zu errichten.

Daher haben wir uns für Sie umgesehen, und stellen die großen Kräuterschnecken in dieser Übersicht vor.

Prima Terra Kräuterpyramide | Groß | 120×75 | Edelrost

€ 199,00

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Aktualisiert: 26. September 2021 17:52
DetailsAmazon.de Angebot!
Einfach riesig Kräuterspirale Groß | 200x150x80 | Gabione

€ 257,90

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Aktualisiert: 26. September 2021 17:52
DetailsAmazon.de Angebot!

Hier findet ihr, den Aufbau von unterschiedlichen Kräuterschnecken, sowie weitere Grundlagen und Empfehlungen für den Kräuteranbau in der Kräuterspirale, dem Kräutertopf, dem Kräuterbeet, dem Kräuterhochbeet uvm.

Inhalt

Wer schreibt hier und warum?

Wo können damit Kräuter angebaut werden?

Gründe für eine wirklich große Kräuterschnecke


Was genau macht eine große Kräuterspirale aus?

Im Grunde genommen unterscheidet sich eine große Kräuterschnecke nicht sonderlich von anderen Modellen. Wie aber bereits zu vermuten ist, zeichnen sie sich durch ihr deutlich größeres Platzangebot aus. In den allermeisten Fällen werden die großen Modelle als sogenannte Kräuterspirale Bausatz erhältlich.

Das große Platzangebot sorgt für gesunde Kräuter. Küchenkräuter wachsen ziemlich schnell in die Breite und bedrängen sich sonst schnell bei zu wenig Platz.


Wo können damit Kräuter angebaut werden?

Durch ihre Größe eigenen sie sich nicht für den Aufbau auf dem Balkon. Hier kann es sowohl platztechnische, wie auch statische Probleme geben.

Für den Einsatz auf der Terrasse sieht die Situation bereits etwas anders aus. Zwar kann eine große Kräuterschnecke auch hier viel Platz wegnehmen. Hier muss aber jeder selber wissen, ob er oder sie dazu bereits ist. Schließlich gibt es im Gegenzug auch deutlich mehr Kräuter zu ernten. Statische Probleme dürften auf der Terrasse eigentlich nicht bestehen.

Der perfekte Standort ist jedoch der freie Garten. Hier gibt es größentechnisch eigentlich kein Limit. Dieses stellen höchstens die Anbietet mit ihrem Produktangebot.


Gründe für eine wirklich große Kräuterschnecke

  • Viel Platz bedeutet viele Kräuter. Erst ab einer gewissen Größe lohnt sich der Anbau von Küchenkräutern auch wirklich. So kann wirklich jeden Tag etwas aus dem eigenen Garten geerntet werden.
  • Gesunde Kräuter. Damit die Kräuter auch wirklich jedes Jahr neu austreiben können und sich nicht gegenseitig in die Quere kommen, benötigen sie so viel Platz wie möglich.
  • Weniger Arbeit. Da die Kräuterschnecke mit viel Erde gefüllt wird, kann sie auch länger Wasser speichern. So muss auch bei langen Trockenzeiten selten zur Gießkanne gegriffen werden.
  • Mittelpunkt des Gartens. Erst ab einer gewissen Größe kommt ein Einrichtungsgegenstand im Garten auch richtig zur Geltung. Besonders in großen Gärten kommen kleinere Modelle eher etwas verloren vor.