Die Frage, ob sich für Sie nun eine Kräuterspirale oder aber lieber ein Kräuterhochbeet eignet, lässt sich nicht allgemein beantworten. Beide Anbauarten haben sowohl Vor- wie auch einige Nachteile.

Mit den folgenden Tipps möchten wir sie bei der Entscheidungsfindung etwas unterstützen. Dazu haben  wir uns einige Gedanken zu den wichtigen Punkten des Kräuteranbaus gemacht.

  • Größe: Bei der Größe haben Sie bei beiden Anbauarten die volle Auswahl. So gibt es sowohl kleinere Kräuterspiralen mit einem Durchmesser von weniger als einem Meter. Daneben existieren jedoch auch Produkte mit ca. zwei Metern Durchmessern. Insgesamt ist die Auswahl bei den Kräuterbeeten jedoch deutlich größer. Von ganz klein, bis riesig ist eigentlich alles am Markt erhältlich.
  • Standort: Ähnlich wie bei der Größe verhält es sich bei dem Standort. für den Balkon und die Terrasse empfehlen wir jedoch eher ein Kräuterhochbeet. Diese sind durch ihre eckige Form einfach platzsparender auszubauen.
  • Pflegeaufwand: Da viele Hochbeete aus Holz gefertigt werden, ist der Pflegeaufwand im Bezug auf den Holzschutz etwas höher als beispielsweise bei einer Kräuterspirale aus Cortenstahl. Um diese müssen Sie sich nach dem Aufbau eigentlich gar nicht mehr richtig kümmern. Was die Pflege der Kräuter an sich angeht,  gibt es keinen deutlichen Unterschied. Das Unkraut muss in beiden von Zeit zu Zeit gejätet werden.
  • Aussehen: Hier ist natürlich Ihr eigener Geschmack gefragt. Wir haben unsere Entscheidung bereits getroffen und sind der Meinung, dass Kräuter wirklich stilecht nur in einer schönen Kräuterspirale angebaut werden können.
  • Wachstum der Kräuter: Da in einer Kräuterschnecke jedes Küchenkraut seinen individuell angepassten Standort erhält, werden Sie dort etwas bessere Ernten einfahren können. Es kommt jedoch aus die Kräuterauswahl an. Einige wachsen wie Unkraut und können sogar wild im Beet angebaut werden.
  • Preis: Preislich gesehen werden Sie bei den Kräuterbeeten etwas günstiger wegkommen. allerdings nur, wenn Sie ein recht kleines Modell auswählen. Sobald es ein größeres Beet sein soll sind preisliche Unterschiede im Grunde nicht mehr gegeben. Hier hängt der Preis dann eher vom gewünschten Material ab.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit der Übersicht einige Fragen beantworten konnten und wir sie damit beim Kaufen des richtigen Produkts unterstützen können.