Skip to main content

Kräuterhochbeet – Mit diesen Hochbeeten ernten Sie Kräuter und Gemüse gleichzeitig

Ein schönes Kräuterhochbeet stellt die perfekte Alternative zur klassischen Kräuterschnecke da. Besonders durch die vielfältig erhältlichen unterschiedlichen Formen, Größen und Materialien werden Sie das genau Passende für Ihren Bedarf finden.
GrünerGarten Hochbeet | 110x80x60 | Holz

109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2017 17:52
DetailsJetzt bei ansehen!*
Perfekte Mehrfelderwirtschaft
Promadino Kräuterbeet | 87x87x 23 | Holz

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2017 17:52
DetailsJetzt bei ansehen!*
Für Kräuter & Gemüse
Habau Kräuterhochbeet mit Ablage | 119x57x90 | Holz

74,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2017 17:52
DetailsJetzt bei ansehen!*

Kräuterhochbeet anlegen

Das Anlegen eines Hochbeets mitsamt Kräutern unterscheidet sich im Grunde nicht von dem Ablauf bei der Kräuterspirale. Beachten Sie jedoch, dass viele Kräuter spätestens im zweiten Standjahr sehr ausladend werden können. Setzen Sie die Kräuter daher nicht zu eng zusammen und platzieren Sie die großen Kräuter im Hintergrund des Beetes.

Bei der Erde sollten Sie den unterschiedlichen Wünschen der Kräuter, wenn möglich, entgegenkommen. Magern Sie die Erde auf der einen Seite des Hochbeets mit etwas Sand ab. Hier finden dann später beispielsweise Rosmarin und Lavendel Platz. Gleichzeitig muss diese Seite auch weniger häufig gegossen werden, als die Seite mit der nährstoffreicheren Erde.

Kräuterhochbeet kaufen

Beim Kaufen können wir mal wieder auf Amazon verweisen. Hier wird eine wirklich große Auswahl an Kräuterhochbeeten zum Kauf angeboten. Sie werden mit Sicherheit fündig werden. Zusätzlich können Sie die notwendige Kräutererde gleich mit bestellen, sofern Sie Zuhause keine mehr vorrätig haben sollten.

Gründe für ein Hochbeet für Kräuter

  • Große Größenauswahl: Im Gegensatz zu den Kräuterschnecken ist die Auswahl hier deutlich größer. So können Sie die für Sie genau passende Größe finden. Es versteht sich natürlich von selber, dass wir eher zu größeren Modellen raten. Umso mehr Kräuter können später geerntet werden. Außerdem muss bei größerem Erdinhalt seltener gegossen werden.
  • Auch für Balkon/Terrasse: Die allermeisten Modelle können Sie ohne Probleme auf ihrem Balkon oder ihrer Terrasse unterbringen. Da kein direkter Bodenkontakt besteht, muss dieser auch nicht vor der Kräutererde oder dem Gießwasser geschützt werden.
  • Geringer Substratbedarf: Die Hochbeete benötigen deutlich weniger Erde als die großen Kräuterspiralen. Das ist nicht nur durch den geringeren Arbeitsaufwand erfreulich, sondern macht sich auch im Portemonnaie bemerkbar. Häufig reichen schön zwei Säcke mit guter Kräutererde aus, um das Beet zu füllen.
  • Mobilität: Bis zu einer gewissen Größe sind die Beete recht mobil und können von zwei Personen an die gewünschte Stelle umgestellt werden. So können Sie das Hochbeet im Sommer schön nah an der Terrassentür platzieren und es im Winter an einem kältegeschützten Platz einlagern. So haben Sie auch im nächsten Frühjahr wieder viel Spaß mit ihren Küchenkräutern.

Fazit

Im Grunde macht es keinen großen Unterschied, ob Sie sich nun für eine Kräuterspirale Cortenstahl oder ein Hochbeet für den Kräuteranbau entscheiden. Viele Beispiele zeigen, dass auch so eine sehr große Kräuterernte eingefahren werden kann.